Aktuelles rund um Corona

16.11.2020 von Tina Kroll

Da aufgrund der immer noch hohen Fallzahlen nicht von einer Entspannung der Lage auszugehen ist, hat der WVV entschieden die Saison bis Ende des Jahres zu pausieren. Dies betrifft die Erwachsenenligen (Oberliga bis Kreisliga), die Jugend und den BFS-Bereich. Die Planungen für neue Spielsysteme - hoffentlich ab Anfang 2021 wieder möglich - sind in der Mache. Wir halten euch weiter auf dem Laufenden. Bis dahin, bleibt gesund und passt auf euch auf!

  

04.11.2020 von Tina Kroll

Der Meldebogen für die Seniorenmeisterschaften ist nun geöffnet.  Meldeschluss ist am 1.12.2020, alle Seniorenmannschaften müssen wie immer neu gemeldet werden. Ansprechpartner sind Markus Jahns (Verbandsspielwart) sowie der Bezirksspielwart Westfalen-Nord, Marcel Middendorf.
Aufgrund der Lage rund um Corona sind natürlich leider Änderungen im Ablauf möglich - aber hoffen wir einfach mal, dass alles wie geplant stattfinden kann.

27.10.2020 von Tina Kroll

Der WVV hat - analog zu anderen Landesverbänden - entschieden, die Saison aufgrund der aktuell rasant steigenden Fallzahlen bis zum 22.11. zu pausieren. Davon sind alle Ligen bis einschl. Oberliga, die Jugend- und BFS-Staffeln betroffen. Die ausfallenden Spiele sollen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Für Mannschaften, die trotzdem gerne spielen möchten, besteht die Möglichkeit - unter Berücksichtigung der vor Ort gegebenen Hygienevorgaben und Maßnahmen - ihre Spiele als Einzelspiele ohne neutrales Schiedsgericht durchzuführen.

19.10.2020 von Tina Kroll

Aufgrund der leider wieder rasant ansteigenden Infektionszahlen hat sich der WVV am vergangenen Wochenende Gedanken zur weiteren Entwicklung des Spielbetriebs gemacht. Ende der Woche ist mit weiteren Entscheidungen zu rechnen. Wir im Vorstand hatten ursprünglich geplant, uns bereits diese Woche kurzzuschließen, wie es weitergeht. Es macht aus unserer Sicht aber Sinn, zunächst die Bekanntgabe der WVV-Entscheidungen abzuwarten. Wir werden uns nun am kommenden Montag, den 26.10. zusammenschalten und euch dann zeitnah mit weiteren Infos versorgen.

Bis dahin - bleibt gesund!

12.10.2020 von Tina Kroll

Liebe Volleyballer*innen,

die Corona-Zahlen weltweit und leider auch bei uns in der Städteregion steigen wieder massiv an. Deshalb bitten wir euch, das Hygienekonzept im Training gewissenhaft einzuhalten und daran zu denken, die Teilnehmer-Listen hochzuladen (das klappt aber bisher sehr gut - vielen Dank an dieser Stelle für die gute Mitarbeit).

Weiterhin raten wir euch dringend von Trainingsspielen ab.

Spätestens im Vorfeld des nächsten Spieltages erhaltet ihr ein angepasstes Hygienekonzept für die Spieltage, das den verschärften Regeln Rechnung trägt.

Bleibt gesund, euer Vorstand

27.08.2020 von Tina Kroll

Die Durchführungsbestimmungen für die Saison 2020/2021 sind nun veröffentlicht. Ihr findet sie auf den Seiten des WVV. Wir im Vorstand arbeiten grade intensiv an einem Hygienekonzept für unsere Heimspiele. Wir werden es euch in Kürze zukommen lassen. Viel Spaß, seid schön achtsam miteinander und bleibt gesund!

17.08.2020 von Tina Kroll

Es gibt neue Checklisten für die Volleyballer in der Halle. U.a. sind nun wieder ein Training mit bis zu 30 Personen möglich, sowie Fahrgemeinschaften unter Auflagen. Die Durchführungsbestimmungen für die kommende Saison erwarten wir nächste Woche.
 

14.08.2020 von Tina Kroll

Auf den Seiten des WVV findet ihr kürzlich aktualisierte Informationen rund um das Thema Volleyball in Corona-Zeiten.

07.08.2020 von Tina Kroll

Es gibt inzwischen Handlungsempfehlungen des DVV zur Umsetzung des Trainings- und Wettkampfbetriebs im Volleyball. Bitte schaut mal rein, es ist auch was zum Schmunzeln dabei (z.B. "Bei Treffern ins Gesicht ist der Ball unverzüglich zu entfernen!").

15.07.2020 von Tina Kroll

Die momentan Situation rund um Corona lässt etwas mehr Freiheiten im Hallensport zu. Ab heute gilt die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW und auch wir haben unsere Konzepte natürlich angepasst, um ein möglichst "normales" Training zu ermöglichen. Insbesondere sind nun wieder mehr Trainingswillige zugelassen! Trotzdem dürfen wir nicht nachlässig werden, sonst sind wir bald wieder mehr im dunklen Tunnel.

Bitte beachtet auch, dass die Anwesenheitslisten ab sofort zentral über einen Link in die vereinseigene Cloud hochgeladen werden müssen.

Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß beim Training, gebt aufeinander acht und bleibt gesund.