Hinweise zum Trainingsbetrieb unter den aktuellen Bedingungen

Hier findet ihr die aktuell gültigen Regelungen für unseren Sportbetrieb (Stand 13.01.2022). Bitte bleibt gesund! Wir wünschen euch eine erfolgreiche Saison und viel Spaß! Bei Fragen könnt ihr uns gern über unser Kontaktformular kontaktieren.

Die Regeln zum Trainingsbetrieb in unseren Hallen unter den aktuellen Bedingungen sind in Kürze:

  • Grundsätzlich gelten die allgemeinen Hygieneregeln AHA-L.
  • Zutritt zu den Hallen haben nur Personen, die 2G+ nachweisen können. Das heißt, es dürfen nur immunisierte Personen die Halle betreten (geimpft/genesen), die darüber hinaus noch über einen aktuell gültigen Testnachweis verfügen (Antigen-Schnelltest max. 24 Std. alt; PCR-Test max. 48 Std. alt). Personen, die nachweislich geboostert sind, benötigen keinen Test. Die Kontrolle erfolgt am Eingang (Einsatz der CovPass check App). Nachweise müssen mitgeführt werden.
  • Schüler:innen ab dem 16. Geburtstag müssen die 2G+ Vorgaben erfüllen (geimpft oder genesen und getestet). Das zusätzliche Testerfordernis "+" kann durch einen Schul-Testnachweis (Schülerausweis ist ausreichend) oder eine Booster Impfung erfüllt werden.
  • Es gibt keine Begrenzung der Teilnehmer.
  • Bitte organisiert den Wechsel von Mannschaft zu Mannschaft möglichst kontaktarm.
  • Beim Betreten und Verlassen der Hallen ist mindestens eine medizinische Maske zu tragen.
  • Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen von Sportanlagen, einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen, unter Beachtung der allgemeinen Hygieneanforderungen und des Mindestabstands ist gestattet.

Umsetzung der 2G+-Regelung:

  • Für die Einhaltung der Corona Regeln im Trainings- und Spielbetrieb delegiert der Vorstand die Verantwortung an die Trainer:innen und Mannschaftsverantwortlichen.
  • Die MVs überprüfen bitte die Impf- sowie die Testnachweise der Trainer:innen.
  • Ihr erhaltet für eure Mannschaften Listen mit den Spieler:innen in denen bitte vermerkt und abgezeichnet wird, dass die Impfzertifikate (sowie ggf. Testnachweise) vorgelegt wurden.
  • Auf den Listen ist auch Raum für Spieler:innen, die nicht euren Mannschaften zugeordnet sind.
  • Spieler:innen ohne Zertifikatsnachweis erhalten keinen Zugang zum Training.

Alle Regelungen erfolgen in Anlehnung an die Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 11.01.2022.